Detlef Wächtersbach

 

Herr Wächtersbach ist seit dem 1. September 2010

Diakon in der Seelsorgeeinheit Hohenlohe Süd

 

Er ist zuständig für die Gemeinden St. Petrus und Paulus in Pfedelbach, St. Stephan in Bretzfeld und Mariä Unbefleckte Empfängnis in Waldenburg.

 

Herr Wächtersbach wurde 1960 in Kassel (Nordhessen) ge-

boren, ist verheiratet und hat 3 erwachsene Söhne.

Seine ersten Berufe sind Maurer und Sozialpädagoge /-arbeiter.

Ab 2001 absolvierte er während der Zeit bei der Caritas Heilbronn- Hohenlohe den Würzburger Fernkurs Theologie.

Es schloss sich die Diakonenausbildung in Heiligkreuztal an,

welche im Dezember 2005 mit der  2. Dienstprüfung beendet

wurde.
Am 03. Juni 2006 wurde er im Zwiefalter Münster 
von Weih-

bischof Kreidler geweiht.

 

 

Seine bisherigen beruflichen Stationen waren :

 

     - Dekanatsjugendreferent in Heilbronn / Neckarsulm

- Pädagogischer Leiter des Studienheimes St. Michael Rottweil

- SOS - Kinderdorf Schleswig Holstein

- Jugendpfleger in Heiligenhafen

- Sozialpädagogischer Familienhelfer bei der Caritas

- von 2006 bis 2010 Diakon im Zivilberuf in seiner Heimatgemeinde
  St. Oswald, Wimmental (insbesondere  Firmkatechese und
  Begleitung der Oberministranten)